Ich weiß, ich wollte eigentlich erstmal ein wenig pausieren, was die Gender-Thematk anbelangt, aber als ich grad bei der lieben Erzählmirnix auf der Seite rumgeschlendert bin, entdeckte ich diesen zauberhaften Link. Dieser kleine Beitrag spiegelt den Wahnsinn wider, mit dem sich einige Menschen ernsthaft das Leben finanzieren. Am besten gefällt mir, dass er von einer Frau eingesprochen wurde :). Die wurde sicherlich von ihrer Brut (ach scheiße..ich bin ja auch Teil davon) direkt ausgestoßen und verachtet seitdem. Und womit? Mit Recht!
Wie sang schon Peter Gabriel: You’re not one of us! und für die Nichtsprachigen sang er es auch noch einmal auf Deutsch: Du bist nicht wie wir!
Wobei mein Bruder gerade meint, dass sie vermutlich vom Patriarchat dazu gezwungen wurde das einzusprechen…

Advertisements