…ich habe zwar nur noch eine Viertelstunde, wie mein Freund mich drauf aufmerksam machte, und auch, wenn ich meine posthumen Glückwünsche an ihn bereits auf Facebook ausgedrückt habe: Alles Liebe zum Geburtstag an meinen Musikgott Freddie Mercury. Er wäre heute 67 Jahre alt geworden. Mein Freund schlug auch das sehr passende Lied ‚The Miracle‘ hierfür vor, weil es eigentlich perfekt zu meinem Blog passt. Freddie beschreibt hierin die Großartigkeit der Natur und ihre Existenz in den alltäglichen Dingen, die für viele Menschen auf der Welt nicht unbedingt so selbstverständlich sind wie für uns und somit dort zu einem echten Wunder werden. Und ich spreche hier von tatsächlichen Wundern. Kein-Wasser-zu-Wein-der-eigentlich-Blut-sein-soll-Wunder. Dass es überhaupt Wasser gibt, ist das eigentliche Wunder.
Allerdings hat er auch recht damit, dass wir dringend ein Wunder brauchen, um den Titel dieses Eintrags wahr werden zu lassen…Vielleicht ein Wunder namens Menschlichkeit?

abgesehen davon ist es ein fantastisches Video!

(und ein Geschenk von mir an meine Schwester, das mittlerweile seit langem in ihrem Wohnzimmer hängt..<3)

Freddie für meine Schwester

Advertisements